Latest

Lily’s Quilts Quilt Along – Erster Kreis

Ich MUSSTE diese tollen Stoffe gestern einfach noch schnell zusammen nähen. Ging wirklich schnell und der Kreis ist sogar rund geworden ;)

2011-03-23 First circle

Nun überlege ich, welchen Stoff ich für den Hintergrund nehme. Oben rechts ist glaube ich zu unruhig. Die Karo-Stoffe liebe ich sehr, aber das wirkt zu dunkel. Die hebe ich mir lieber für Sashing oder Binding auf. Am besten gefällt mir der Pünktchenstoff. Dezent, nicht zu dunkel und trotzdem farbig. Alternativ hätte ich noch Kona Cotton Snow.

2011-03-23 Background

Nähe nun erst nochmal den zweiten Kreis und dann muss ich mir auch mal überlegen, was das ganze werden soll ;) Habe noch gelb-orange-weiße Stoffe für 2 weitere Kreise. Zwei Kreise würden eine große Tischdecke ergeben. Oder lieber zwei Wandbehänge? Für Kissenbezüge sind die Kreise zu groß. So viele Möglichkeiten!

Tagesdecke und ein neuer Quilt Along „Sunkissed“

Gleich zu Beginn eines meiner absoluten Lieblingsstücke. Habe eine passende Tasse von einem geliebten Menschen geschenkt bekommen und nun versüßt mir dieser Anblick meinen Tag im Büro.

Ein Mamut-Projekt nähert sich dem Ende. Habe zwar mein halbes Wohnzimmer leer räumen müssen, aber nun ist die Tagesdecke fast fertig. Habe mit der Micro-Stitch geheftet (Fazit: empfehlenswert) und dann mit einer ziemlichen Würgerei gerade Linien gequiltet. Bin fast fertig und dann fehlen nur noch fast 10m Binding. Erwäge ernsthaft ein Maschinen-Binding ohne Handarbeit ;) Maße ca. 2,45m x 2,25m. TSCHAKA!

2011-03-17 Top

Es steht auch schon ein neuer Quilt Along in den Startlöchern. Ich wollte schon längst mal Dresden Plates ausprobieren. Ich werde einen Layer Cake von Sunkissed (by Sweetwater for Moda) verarbeiten. Hier schonmal die zugeschnittenen Teile. Mal schauen, ob dann auch wirklich ein Kreis herauskommt ;)

2011-03-22 Stoffe

Stimmung: SEHR glücklich

British friends – Argyle Mug Rug

Ich habe ja versprochen, dass noch etwas dem Union Jack Mug Rug folgen wird. Ich steh total auf Argyle bzw. Burlington-Muster. Und als ich diesen Mug Rug und meinen Union Jack sah, wusste ich, dass der einen Bruder braucht. Also habe ich versucht, Rauten zu nähen. Die 60°-Versuche sind kläglich gescheitert, also sind es nur 45°-Rauten geworden.

As I promised  here is a companion for my Union Jack Mug Rug. I was inspired by this Mug Rug. First I tried 60 degree diamonds (a disaster) and then I left it to 45 degree squares.

2011-03-12 Argyle pattern

2011-03-12 Argyle Mug Rug

2011-03-12 Argyle Mug Rug

Und die britishen Bürder.

British brothers.

2011-03-12 British Friends - Union Jack and Argyle Mug Rug

Union Jack Mug Rug

Sowas kleines Zwischendurch geht ja immer ;) Da ich noch kein Vlies für meine Tagesdecke habe, habe ich mal fix einen Mug Rug genäht. Inspiriert hat mich Lily’s Quilts. Ich mag England und der Union Jack ist einfach ein toller „Block“. Und weil ich tief in meinem Innersten auch ein Perfktionist bin, habe ich mich mal informiert, wie die genaue Aufteilung der Flagge ist und bin hier fündig geworden. Habe mir dann eine eigene Paper Piecing Vorlage gemalt und ich bin wirklich zufrieden mit dem Teil. Es tat mir sehr weh in den roten Stoff (It’s A Hoot By MoMo for Moda) zu schneiden, aber es war es wert! :)

Here is a little quick mug rug I made yesterday.I was inspired by Lily’s Quilts. I like England and the Union Jack is a nice „block“. And because deep in my soul I am a perfectionist I informed about the correct proportions of the flag and found this. I made my own paper piecing pattern and I really like it. It was hard for me to cut into the red fabric (It’s A Hoot By MoMo for Moda) but it was worth it! :)

Union Jack Mug Rug

Union Jack Mug Rug

Union Jack Mug Rug
Nun plane ich noch einen weiteren Mug Rug mit diesen Stoffen und einem typisch englischem Motiv. Lasst euch überraschen! ;)
I plan another mug rug with these fabrics with a typical english motiv. Wait and see! ;)