Kategorie: Tischdecke

Wonky Stars Tischläufer – Table runner

Ich habe mich mal wieder an eine Anleitung gesetzt. Mein „Countown to Christmas tablerunner“ aus 2011 ist bei Pinterest so beliebt, dass es mal Zeit für eine Anleitung dafür war. Weil das Muster ja nicht nur für Weihnachten taugt, habe ich es in Wonky Stars umbenannt. Also schräge, unregelmäßige Sterne. Das ist auch das schöne an dem Muster. Man muss  nicht 100%ig genau nähen. Selbst die Umranung kann man aus Resten nähen.

Since my Countdown to Christmas table runner from 2011 is so popular on Pinterest I decided to write a pattern for it. The pattern with the wonly stars is quite versatile. Not only great for Chrsitmas. So I called it „Wonky Stars“. I like that you dan’t have to be so accurate. You can use scraps and even the sashing is wonky.

2011-11-17 Countdown to christmas table runnerDie neue Variante ist in lila-petrol gehalten. Dazu der Hintergrund aus Essex Yarn Dyed Linen in Espresso *schwärm* Die anderen Stoffe sind aus meiner Restekiste. z.T. von Cloud9, Cotton+Steel oder auch Lizzy House. Für die Rückseite habe ich meine geliebten Ikea Garinden Reststück genommen. Gequiltet habe ich diesmal nur ganz leicht entland der Sterne. Ich wollte, dass das Muster möglichst gut erhalten bleibt. Bei der ersten Weihnachtlichen-Variante hatte ich noch stark gestippelt und die Rahmen in Linien abgesteppt. Dazu noch mit dickem Stick-Garn die Sterne umrandet.

The second version is violett with petrol. I used Essex Yarn Dyed Linen Espresso as background. Most fabrics are from the scrap bin. Some Cloud9, Cotton+Steel and Lizzy House. I quilted only around the stars. I wanted to pattern to stand out. The first one was quilted quite densely with stippling and echo lines. Also some red floss around the stars.

Wonky Stars Tischläufer

Wonky Stars Tischläufer

Die Nähanleitung findet ihr bei Makerist, Dawanda oder Stoffbreite.

The pattern is currently only available in German.

Essex Yarn Dyed Leinen - Espresso
Essex Yarn Dyed Leinen – Espresso

Ciao

Susanne

Scrappy Orange Tischdecke

Sooo, endlich mal wieder etwas genähtes zum Zeigen :) Ein kleines Tischdeckchen (50cm x 50cm) aus Resten und ein paar ausgewählten Stoffen (z.B. Painters Canvas, Rain Drops, S’Moire Love und Quilters Linen Print). Ich habe es in diagonalen gequiltet. So hat es eine schöne Stabilität und nette Struktur.
So, finally something finished to show :) This is a small table topper (20″ x 20″). I used some scraps and some matching fabrics (Painters CanvasRain DropsS’Moire Love and Quilters Linen Print). I quilted a diagonal check – love the texture.

Und solltet ihr für euch selbst noch etwas Stoff benötigen: bei Dawanda gibt es eine Rabatt-Aktion mit 15% für Neukunden. Also schaut mal im Shop vorbei :)

If you need some fabrics too, check out Dawanda – you get 15% for your first order in my shop.

Ciao
Susanne

Whirly – eine Quilt-Anleitung

Ich präsentiere euch „Whirly“ – eine detaillierte, deutsche Anleitung für einen modernen Quilt. Der Basis-Block aus der Anleitung ermöglicht verschiedene Layouts und Farbspielereien. Vom Kissen, über einen Babyquilt bis hin zum großen Quilt sind alle Möglichkeiten offen.

 

Bonus-Punkte der Anleitung:
  • Optimal angepasste Maße für verschnittfreie Ausnutzung des Stoffes
  • Durchdachte Vorgehensweise für schnelle Ergebnisse (Schnellnähtechniken)
  • Detaillierte, deutsche Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Farbige Skizzen (Schluss mit unscharfen, missverständlichen Fotos)
  • Alternative Größenangaben für größere Blöcke (siehe mein Kissen u. Miniquilt) und den Formeln zum Berechnen eigener Blockgrößen
  • Maßangaben in cm (Formel funktioniert auch mit inch-Maßen)

Ihr findet die Anleitung hier zum Direktkauf ohne Anmeldung bei OnClikk und in meinem Dawanda-Shop. Fotos und Fragen könnt ihr gern in Quilt-it-out-Flickr-Gruppe teilen.

 

Und als kleines Sahnehäubchen habe ich Quilt-Kits mit den Cloud9-Stoffen bei Dawanda eingestellt. Damit bekommt ihr die nötige Menge Stoff für einen Quilt und die Anleitung ist kostenlos mit enthalten. Stoffbedarf für einen Quilt in der Größe 134cm x 190cm sind 4x1m Stoff (bei 110cm Stoffbreite) – mit keinerlei Verschnitt! Mit 8 Fat Quartern lässt sich ein Babyquilt/Wandbehang von 95cm x 115cm Größe nähen.

 

Ich bin auf eure Whirly-Versionen gespannt :)

Liebe Grüße
Susanne

YAWL – Yet another Winters Lane ;)

Mein Winters Lane „Kissen“ wurde kurz vor Schluss dann doch eine Tischdecke. Nicht untypisch für mich ;) Größe ca. 40x40cm.

My Winters Lane pillow became a Winters Lane table cloth – those thing happen here often ;)

Ich habe ein 1″ Raster gequiltet. Ich mag die Texture, die sich daraus ergibt.

I quilted a 1″ grid. I like the texture it gives.

Das Binding ist Painters Canvas Red – so schön weihnachtlich :)

The binding is Painters Canvas Red.

Und weil ich ja eigentlich ein Kissen nähen wollte, ich schon das nächste Winters Lane Projekt in Arbeit. Diesmal wirklich ein Kissen! ;)

And because I still need the pillow the next Winters Lane project is in progress ;)

Ciao
Susanne