Kategorie: Scraps

Terrain Reste-Kissen – Scrappy pillow

Terrain Reste-Kissen Und weiter geht es mit der Resteverwertung. Von diesem schönen Quilt hatte ich noch einige Stoffstücke übrig. Und so entstand ein Terrain Reste-Kissen in 40x40cm. And here is another scrap project. I had lots of scraps from this quilt. So I made a scrappy Terrain pillow. Terrain Squares Quilt
Die Stücke waren alle 5″ breit. Also habe ich sie einfach aneinander genäht und mit einem breiten Wellenmuster-Stich (den musste ich mir an meiner $$$-Bernina extra selbst zusammenbasteln *kopfschüttel*) gequiltet. All pieces had a with of 5″. So I just assembled them in rows and quilted with a wavy line stitch (had to create this on my very expensive $$$-Bernina on my on *sigh*) Terrain Reste-Kissen Ich hatte auch noch ein paar Stoffstreifen über die komplette Stoffbreite. Die habe ich für die Rückseite zusammengenäht. Die gefällt mir so gut, dass man das Kissen bestimmt auch gut als Wendekissen verwenden könnte. Wieder mit einem verdecktem Reißverschluss nach meinem Tutorial Kissenhülle mit verdecktem Reißverschluss. I had some WOF strips left too. So I pieced the backing from strips. I really like the backing a lot. Terrain Reste-KissenTerrain Reste-Kissen Ciao Susanne

Scrappy Pouch – MontagsMacher

Mit Resten zu arbeiten ist ja eigentlich nicht so mein Ding. Aber diese tollen Cotton+Steel Stoffe meiner zwei Taschenprojekt schrien einfach danach, noch in etwas hübsches umgewandelt zu werden. Also habe ich den Canvas und Essex Leinen für die Außenseite zusammengesetzt und für das Futter die ganzen Patchworkstoffe direkt auf ein Baumwollvlies (ebenfalls Reste) genäht – quasi wie Quilt-As-You-Go. Den Reißverschluss habe ich etwas nach diesem  Reißverschluss Tutorial genäht – nur nicht mit einem Endlosreißverschluss sondern einem normalen. Das Ergebnis ist eine geräumige, gut gepolsterte Kosmetiktasche :)

Normally I don’t tend to work with scraps. But I couldn’t waste something of the precious Cotton+Steel from my two bag projects. So I made this scrappy pouch. 

Scrappy Pouch Scrappy Pouch

Auf der Unterseite habe ich die Webkante mit verarbeitet.

At the bottom you can see the selvedge. Love this!

Scrappy Pouch Scrappy Pouch

Woran habt ihr diese Woche so genäht? Die gleiche Linky findet ihr auf Aylins Blog.

What did you work this week on? You find the same linky on Aylins Blog.

MontagsMacher Linky – MondayMakers


Button-Code
<a href="http://blog.stoffbreite.de/category/montagsmacher/">
<img src="http://blog.stoffbreite.de/wp-content/uploads/2014/11/MM.jpg"/></a>

Ciao

Susanne

Playful - Playroom Pink - Melody Miller
Playful – Playroom Pink – Melody Miller
Playful - Viewfinders Natural Multi - Melody Miller
Playful – Viewfinders Natural Multi – Melody Miller
Playful - Wordfind Pink - Melody Miller
Playful – Wordfind Pink – Melody Miller
Essex Yarn Dyed Linen Blend Red
Essex Yarn Dyed Linen Blend Red

Scrap-Kissen im Akkord

Gestern war ich im örtlichen Patchworkladen (Schnittstelle Kaufungen) und habe endlich mal regaleweise Stoffe und fertige Patchworkarbeiten bewundern können. Und ich bin gleich fündig geworden, was den noch fehlenden Hintergrundstoff für mein Scrap-Kissen betrifft. Habe einen tollen, dunkelgrauen Stoff mit kleinen Schriften drauf gefunden. Freitagabend bis Samstagmittag wurde das Top genäht, mit dünnem Vlies gequiltet und als Kissenbezug zusammengefügt. 50x50cm Tadaaaa :)

Ich mag die Farben aber das Annähen des grauen Gitters ist etwas misslungen. Aber für meine Couch finde ich es ok :)

Nun bin ich hochmotiviert, diesen grauen Stoff und meine Scraps in einem Cathetral Window Quilt zu vereinen. Mal schauen, ob das klappt.

LG
Susanne

Scraps die Zweite!

Ich habe die restlichen Scrap-Ministücke zu einem zweiten Nadelkissen verarbeitet. Diesmal habe ich sie anders angeordnet und ich bin damit ganz zufrieden. Noch ein kleines Weihnachtsgeschenk, welches parat liegt :)

Dann habe ich versucht, etwas harmonisches mit den restlichen Scraps herzurichten. Herausgekommen ist
dieser Entwurf. Die restlichen Scraps (und das sind noch sooo viele) versuche ich wohl mal einzutauschen *g* Ich werde das Ganze wohl mit schwarz einfassen. Ist am neutralsten.

Für Freitag habe ich mir vorgenommen, in den örtlichen (nach 5 Jahren in Kassel per Google gefunden) Patchworkladen zu fahren und mich mit Stoff und evtl. einer neuen Schneideunterlage eindecken *freu*

Viele liebe Grüße
Susanne