Kategorie: Kissen

Whirly Patchworkkissen

Ich habe mal wieder ein Kissen zu zeigen. Irgendwie nähe ich die gern. Es geht schnell und man hat etwas praktisches geschaffen. Man kann gut ein paar Stoffreste und Vliesreste verbrauchen. Und mein riesiges Lager Reißverschlüsse schrumpft auch etwas ;)

Again I made a patchwork pillow. I like them because they finish quickly and you get a useful item. You can use some fabric and batting scraps. And my pile of zippers gets a little bit lower too ;)

Whirly Patchworkkissen – Patchwork pillow

Das Kissen ist nach der Anleitung Whirly genäht (findet ihr auch bei Dawanda). Ich hab dafür ein paar einsame Charms von einem Edges Charm Pack verwendet und noch ein paar passende Reste aus der Restekiste. Trotzdem schön stimmig in magenta-türkis. Ich habe einfache gerade Linien gequiltet. Ich mag die Textur und Steifheit, die das ergibt. Ideal für ein Kissen, dass man auch benutzen und waschen will.

I use my quilt pattern Whirly. I took some left over charm squares from an Edges Charm Pack and some matching scraps. Love the color combo with turquoise and magenta. I quilted simple straight lines. Love the texture and sturdiness it gives. Great for pillows you want to use and wash.

Whirly Patchworkkissen

Die Rückseite ist ein Domino Dots von Michael Miller. Dezent und trotzdem irgendwie witzig. Mal ein anderer „Pünktchenstoff“ :)

The backing is a domino dots by Michael Miller. Love this fun dots fabric.

Patchworkkissen Rückseite Whirly Patchworkkissen

Ciao

Susanne

HST-Patchwork-Kissen – HST pillow

moin moin – good morning

ich habe hier noch ein kleines Projekt welches ich ganz vergessen habe zu zeigen. Ein Patchworkkissen in Lachs-Petrol. Es begann wie so oft mit Stoffen zusammen stellen – einfach so. Hach und dann war da dieses Paket *schmacht* Derzeit hab ich ein Faible für helles Beige bzw. Naturtöne (nicht zu verwechseln mit Braun *g*) Es sind ein paar aus meiner Restekiste dabei aber auch ein paar aus dem Shop.

I can show you a pillow I made some time ago. It all began (as so often) with pulling some fabrics. Currently I love those beige and creme tones. Most of the fabrics are from my scrap bin.

Patchworkkissen

Ich wollte es einfach, schnell und vorallem die Stoffe in den Vordergrund stellen. Also habe ich mich für einfache Hals-Square-Triangles entschieden. Ich hab am liebsten 40x40cm Kissen. Da passen auch ideal 16″x16″ (mittlerweile arbeite ich lieber mit Inch-Maßen – kleinere Zahlen, ist irgendwie bequemer). Das heißt ich brauchte 2×2″ HSTs. Mit Nahtzugabe müssen sie also 2 1/2″ groß sein. Nach Adam Riese… (wenn ich mal ganz viel Zeit habe, entwickel  ich eine App, wo man beliebige Maße eingeben kann für unterschiedliche Quilt Blöcke – gibt’s vielleicht auch schon?) Also wie gesagt: für 2 1/2″ Blöcke startet ihr mit 2 7/8″ Quadraten die ihr diagonal einmal teilt (links und rechts der Mittelnaht entlang nähen, durchschneiden und voila habt ihr zwei HSTs). Wenn ihr lieber nochmal zurecht trimmt, nehmt ihr 3″ Quadrate. Dann hat man etwas Spielraum. Hier also mein Layout (male ich mir vorher immer auf Karopapier auf und zähle dann durch wie viel ich wovon brauche).

I wanted so make a simple patchwork layout and let the fabrics show off. So I chose a simple HST layout. My pillows are 16″. So I needed some 2″ finished HSTs. I start with 2 7/8 squares which I sew diagonal together (next to diagonal). If you want to trim your finished blocks you may want to start with 3″ squares. Maybe some day I will programm an App which calculates all this stuff for you :) Or is there already such an App?

Patchworkkissen

Das Quilting habe ich wieder schlicht gehalten. Gerade Linien mit dem Walking-Foot in minimal unterschiedlichen Abständen (sonst wirkt es zu streng). Übrigens eine der Aufgaben, die die Bernina mal ausnahmsweise ohne Murren erfüllt hat ;)

I did simple straight line quilting with my walking foot. But with slightly different distances (I didn’t want it to look to stiff). And by the way: this simple task even my Bernina did without making problems ;)

Patchworkkissen

Hach dieses Beige *schwärm*

I love these natural background fabrics!

Patchworkkissen

Für die Rückseite habe ich dann einen Cotton+Steel Stoff genommen der auch in der Vorderseite drin ist. Dieses Coral macht es schön romantisch und ein bißchen „Shabby chic“ finde ich.

For the backing I used a cotton+steel XOXO fabric in peach. Love how this pillow kind of looks romantic, shabby chic.

Patchworkkissen

Auf der Rückseite ist wie immer ein verdeckter Reißverschluss. Und wer ein Geschenk braucht, findet das Kissen zum Erwerb in meinem Dawanda-Shop :)

And as always with a hidden zipper on the backing.

Cotton+Steel Basics - XOXO

Schönen Sonntag – have a nice sunday
Susanne

Cotton And Steel Basics - Netorious in Toy Boat
Cotton And Steel Basics – Netorious in Toy Boat
Dear Stella Chevron Coral
Dear Stella Chevron Coral
Painters Canvas Peach
Painters Canvas Peach

Katzen Applique Kissen

Manchmal muss man sich einfach trauen zu fragen. Schon seit Monaten bewundere ich die Werke von einem Flickr-Freund. Sie macht tolle Applikationen mit Katzen und Hunden drauf. Schaut es euch ruhig selbst mal an. Ich habe sie dann einfach mal gefragt, ob sie mir auch ein Kissen nach Vorlage nähen würde. Weil Applikationen sind so gar nicht meine Stärke. Und sie hat JA gesagt und nach ein paar Tagen kam dieses tolle Kissen zu mir:

Sometimes you just have to ask the question. I stalked the flickr account of Corrine for months. She makes beautiful applique pillows with cats and dogs. They look so real and awesome colorful. Have a look! So finally I asked her if she would make me such a pillow. And she said YES. Here is my cat pillow.

Katzen Applique Kissen

Katzen Applique Kissen

Katze Applikation Kissen Katze Applikation Kissen

Und hier das Model – mein allerliebster Kater Dali

And here is the model – my beloved cat Dali

Scottish Fold Kater Chocolate Tabby

 

Ciao

Susanne

Sierra Kissen – Pillow – MontagsMacher

Manchmal sind es die schnellen einfachen Projekte die glücklich machen :) Dieses Kissen besteht aus nur einem Stoff und ist trotzdem ein farbenfroher Hingucker. Derzeit mag ich die Querformatigen Kissen (60x40cm) total gern. Passende Federkissenfüllungen gibt es z.B. beim Schwedischen Möbelriesen.

Sometimes the small and quick projects are the funniest :) This pillow is made form one single fabric. But it is so bright and bold. Currently I love thos non-square pillows. You can find fitting inlets at IXEA ;)

Sierra Kissen – Sierra Pillow

Sierra KissenAuf der Rückseite gibt es wie immer einen verdeckten Reißverschluss nach diesem Tutorial.

The backing is made with a hidden zipper. I only have this German tutorial but there are many pictures in there.

Sierra Kissen

Sierra Kissen

Sierra Diamond Rows Fiesta
Sierra Diamond Rows Fiesta

Woran habt ihr diese Woche so genäht? Die gleiche Linky findet ihr auf Aylins Blog.

What did you work this week on? You find the same linky on Aylins Blog.

MontagsMacher Linky – MondayMakers


Button-Code
<a href="http://blog.stoffbreite.de/category/montagsmacher/">
<img src="http://blog.stoffbreite.de/wp-content/uploads/2014/11/MM.jpg"/></a>

Ciao

Susanne