Wintershirt aus HHL Hipster Bubbles

Seit langem habe ich mal wieder etwas für mich genäht. Ich hatte noch ein paar Reststücke von den Hipster Square Bubbles Ballen (alles unter 0,5m) und habe extra nach einem Schnittmuster mit mittiger Teilungsnaht gesucht. Fündig geworden bin ich bei Makerist (Anninanni – Wintershirt). Ich glaube ich habe Größe 44 genäht, aber es sitzt doch noch etwas stramm am Oberkörper, Rücken und Armen. Aber der Stoff trägt sich einfach so schön. Und verarbeiten lässt er sich auch super (kein Einrollen, Ausfransen usw.).

Hamburger liebe Hipster Square BubblesDer Stoff ist von der Hamburger Liebe Kollektion „Hispter Square“ und heißt „Bubbles“. Das tolle: er ist auch beidseitig verwendbar. Innen glatt und rosa und außen gekräuselt und Bordeaux-Farben. Ich wollte erst noch Bordeaux-Farbenes Bündchen an die Ärmel machen, aber habe es dann doch gelassen.

Hamburger liebe Hipster Square Bubbles

Hamburger liebe Hipster Square BubblesAlle Säume habe ich einfach umgebügelt und mit der Zwillingsnadel festgenäht. Schlicht, schnell und schick ;) Und ab damit zum MMM.

Hamburger liebe Hipster Square Bubbles

Liebe Grüße

Susanne

Hipster Square Bubbles Rosa
Hipster Square Bubbles Rosa-Bordeaux
Albstoffe Bündchen A18 Bordeaux
Albstoffe Bündchen A18 Bordeaux

Hamburger Liebe Knit Knit Beanie-Mütze

Guten morgen zusammen, ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden und habt etwas Nähzeit gefunden, so wie ich :) Habe ich eigentlich schon von den Jacquard Jerseys von Albstoffe geschwärmt? Super einfach zu vernähen wie Jersey (fusselt nicht und dröselt sich nicht auf) und dazu hochwertig, da aus durchgefärbten Garnen gestrickt. Also keine weiße Rückseite wie bei Druck-Jersey und nicht so „langweilig“ glatt. Die Muster sind richtig plastisch. Besonders beliebt ist der Hamburger Liebe Knit Knit. Schaut aus wie Grobstrick. Den gibt es in ganz tollen Farben. Meine Lieblingsfarbe ist Griglio Londra – oder Taupe würde ich sagen. Ein modernes grau-braun. Und da Albstoffe ihr Farbsortiment einfach in allen möglichen Designs verstrickt, gibt es weitere Stoffe und das Bündchen in exakt passendem Farbton.

Hier habe ich mal zwei Reststücke vom Knit Knit in Griglio Londra und einem Schneeflocken-Stoff im gleichen Farbton zu einer Beanie vernäht. Ganz simpel zu nähen. Das Schnittmuster habe ich bei Patydoo kostenlos herunter geladen. Ich bin kein großer Fan der „Beanies“ – mir steht das irgendwie nicht, wenn zu viel Stoff am Hinterkopf rumhängt. Also habe ich sie einfach etwas gekürzt. Nun ist es wohl eher eine klassische Mütze anstatt Beanie ;) Allerdings zum Wenden. Das Nähen ist recht einfach. Ich habe dazu den Elastikstich an meiner Nähmaschine verwendet (da werden die Nähte nicht so dick, wie mit der Overlock).

I made a beanie from Jacquard Jersey from a German manufacturer of organic cotton fabrics. The fabrics are woven with colored yarn. The knit fabric looks like real knitted. but it can be used like normal jersey. No fraying. I made this beanie for me. But I trimmed it a bit. I don’t like having that much fabric in my head ;) So it is quite a normal cap ;)

Knit Knit Hamburger Liebe Griglio Londra 2

Albstoffe Schneeflocken Jersey

Knit Knit Hamburger Liebe Griglio Londra

Wer lieber bei Dawanda shopt, findet die Stoffe auch alle dort.

Ciao
Susanne

Albstoffe Bio-Bündchen Griglio Londra
Albstoffe Bio-Bündchen Griglio Londra
Albstoffe Hamburger Liebe Knit Knit Griglio Londra
Albstoffe Hamburger Liebe Knit Knit Griglio Londra
Albstoffe Schneeflocken 3D Griglio Londra
Albstoffe Schneeflocken 3D Griglio Londra

Monaluna Igel Bio-Jersey – Shirt WIP

Guten morgen da draußen,

ich habe mir vorgenommen, mal wieder etwas mehr vom Entstehungsprozess meiner Nähigkeiten zu berichten. Es ist doch schön, auch die Teilschritte zu sehen, die Probleme auf dem Weg zum fertigen Stück und nicht immer nur die perfekt inszenierten Teile. Wo man auch noch nur die besonders schöne Seite ins Licht rückt. Nicht, dass bei mir die Teile und Inszenierung besonders perfekt wäre ;) Deswegen heute ein kleiner Shirt WIP-Bericht. Alles begann mit diesen Stoffen. Monaluna – Anya – Igel in Blau und Bio-Bündchen Tulipano Rot von Albstoffe. Eigentlich ein Kinderstoff. Aber was tut man als Erwachsene Frau, wenn man den Stoff einfach nur süß findet? Richtig, man näht sich einen Schlafanzug daraus. Und der Bio-Jersey von Monaluna ist dafür perfekt geeigent. Schön weich und anschmiegsam. Als Schnittmuster habe ich das T-Shirt-Schnittmuster Emely von  Miou Miou genommen und einfach auf 90cm verlängert – das wird also ein Nachthemd (womöglich ein Liebestöter aber ich liebe die im Winter – nie wieder kalter Rücken!).

Monaluna Anya Knit Igel Bündchen Rot

Der Schnitt ist sehr einfach. Vorderteil, Rückenteil und Ärmel. Keine Abnäher. Alles ganz easy. Der Zuschnitt ein Klacks. Ich habe meinen knappen Meter Stoff ausgelegt und über die komplette Länge erst das Vorderteil und Rückenteil zugeschnitten und vom verbleibenden Streifen konnt ich dann ganz entspannt die zwei Ärmel übereinander ausschneiden. Die haben jetzt nicht die volle Länge sondern eher 3/4. Wenn man richtig lange Ärmel möchte, braucht man wohl eher so um die 1,2m Stoff (bei 110cm Breite).

fullsizerender2Dann habe ich ganz motiviert begonnen zu nähen. Alles mit meinen Wonderclips festgesteckt und losgenäht. Da war ich wohl etwas zu forsch und habe nicht bemerkt, wie sich an einer langen Seitennaht der untere Stoff verabschiedet hat. Nunja, einfach nochmal drüber gerattert. Einen Schönheitspreis gewinnt dieses Shirt von Innen jetzt nicht mehr ;)

fullsizerender3Aber ich hatte einen Lauf und wollte das Teil fertig bekommen. Die Ovi klang komisch beim Annähen das Bündchens. Mh, die Nadel gehört da eigentlich nicht hin. Aber ich konnte sie einfach rausziehen und direkt weiternähen. Nix passiert!

Shirt WIP BündchenUm nicht noch einen Fehler zu machen, habe ich es für diesen Abend erstmal gut sein lassen. Das Bündchen am Halsausschnitt werde ich wohl nochmal abtrennen. Mir ist der Ausschnitt etwas eng geworden (ich habe ihn selbst hoher angesetzt als im Schnittmuster damit es schön warm hält im Winter). Den schneide ich noch nen Ticken tiefer aus und dann kommt das Bündchen wieder dran. Den Saum unten muss ich auch noch versäubern.

Monaluna Anya Knit Igel Bündchen RotAlso das Ergebnis gibt es dann wahrscheinlich am Wochenende zu sehen. Ich wünsche euch schonmal einen schönen Start hinein!

Viele Grüße

Susanne

Albstoffe - Bio-Bündchen Tulipano Rot
Albstoffe – Bio-Bündchen Tulipano Rot
Monaluna - Anya - Hedgies Bio-Jersey
Monaluna – Anya – Hedgies Bio-Jersey

Me Made Vintage Dress

Ein neues Kleid ist von der Maschine gehüpft. Den Vintage Schnitt von Simplicity 7051 bzw. 3833 wollte ich ja unbedingt nochmal etwas klassischer vernähen. Mit hat die geteilte Front so gut gefallen. Ideal um zwei Stoffe zu verwenden. Der Stoff ist ein recht fester, nur in eine Richtung dehnbarer Romanit Jersey vom Stoffmarkt. Ließ sich sehr gut vernähen und trägt sich auch sehr angenehm. Der schwere Stoff kaschiert immer gut Pölsterchen, finde ich. Aber insgesamt ist das Kleid um die Brust wohl trotzdem etwas knapp geworden. Ich habe wieder Größe 16 ohne Anpassungen genäht. Jedenfalls sind hier und da unschöne Falten und die Ärmel schieben sich ständig hoch. Mhpf… Trotzdem gefällt es mir sehr sehr gut. Bequem und schick. Dazu eine Tasche in der Seitennaht (nie wieder ein Kleid ohne Tasche!). Einen Reißverschluss habe ich mir diesmal gespart. Einfach reinschlüpfen und fertig. Gefüttert ist es auch nicht. Nur Belege am Halsausschnitt. Ärmel- und Rocksaum habe ich von Hand blind angenäht (sagt man das so?). Das ist derzeit meine liebste Art des Saumabschlusses. So schön dezent und wertig. Das ging bei diesem dicken Stoff auch sehr einfach.

I made a new dress. Again I used a vintage pattern from Simplicity 7051/3833. I like the seams on the front. Great to use two fabrics. I bought this one on a local fabric market. It is a romanit Jersey. Quite thick and one stretchy in on way. Love the drape and how it hides well-padded parts ;) But I fear the dress is to small around the busts and arms. There are pleats and the sleeves shift upwards when moving. But I really like the dress. So comfy and classy. I added a pocket in the side seam. I skipped the zipper. Just slip into the dress. Love it! I finished all hems by hand on the inside. So there is no seam on the outside. Don’t know the english technical term.

img_6353

img_6358

img_6359

Damit das nächste Kleid besser sitzt und ich an Schnitten einfach Anpassungen machen kann, damit sie mir, runden Zwerg ;) auch passen, habe ich mir dieses Buch zu Weihnachten gewünscht. Ich bin schon gespannt :) Der große Fotoguide für die perfekte Passform

Ciao
Susanne