Neuer Schlafanzug aus Herzenliebe

Ja, auch Schlafen soll kuschelig und hübsch sein. Und was macht man als Erwachsene Frau wenn man all die süßen Designs für Kinder sieht? Man näht sich einen Schlafanzug daraus ;) Und bei den neuen Herzenliebe-Stoffen von Albstoffe kommt noch dazu, dass die wirklich soooo weich sind (100% Baumwolle). Darin zu schlafen, ist einfach ein Traum.

Albstoffe Herzenliebe Rot Shirt

Hier also ein neues Schlaf-Shirt nach einem Schnitt von Miou Miou. Das tolle bei 150cm-breiten Stoffen ist auch, dass man auch für Erwachsenenkleidung mit wenig Meterware auskommt. Das Shirt ist in Größe 42/44 zugeschnitten und ich habe Vorderseite, Rückseite und den Ärmel nebeneinander bekommen. Ich habe also 70cm Stoff verraucht (ich mag beim Schlafen gern das Shirt etwas länger um nicht am Rücken zu frieren) und hatte 2x35cm für die Ärmel (daher nur 3/4-Ärmel).

Albstoffe Herzenliebe Rot ShirtDen Halsausschnitt habe ich mit passendem Bündchen in Tulipano Rot gesäumt. Ärmel und unteren Saum habe ich auf die „Faule-Bündchen“-Art versäubert. Es sollte mal schnell gehen. So richtig gefällt mir aber das Ergebnis nicht. Das nächste mal nehme ich wieder die Zwillingsnadel oder Bündchen.

Albstoffe Herzenliebe Rot Shirt

Albstoffe Herzenliebe Rot Shirt

Ciao

Susanne

Albstoffe - Herzenliebe
Albstoffe – Herzenliebe
Albstoffe - Punkteliebe
Albstoffe – Punkteliebe
Albstoffe - Sternenliebe
Albstoffe – Sternenliebe

Cloqué Shirt in Navy

Ich glaube, das ist mein bisher liebstes, selbstgenähtes Kleidungsstück. Es passt perfekt und der Stoff von Albstoffe trägt sich wie ein Traum. Cloqué ist ein zweilagiger, beidseitig verwendbarer Stoff. Eine Seite (wie nennt man das gewellte? Kreppe?) gestreift und die andere Seite ist glatt mit kleinen Pünktchen. Baumwolle trägt sich einfach noch am besten – und trotzdem ist das Shirt quasi bügelfrei und es drückt sich nicht jedes Röllchen durch den Stoff *jubel*

Albstoffe Cloqué Navya

Albstoffe Cloqué Navya

Die Ärmel habe ich vor dem Schließen der Seitennähte zweimal umgeschlagen und dann mit der Seitennaht festgenäht. Das hat den Vorteil, dass man keine linke Seite der Naht sieht – also im Gegensatz zu der Möglichkeit, erst die Nähe zu schließen und dann die Ärmel umzuschlagen. Festnähen muss man den Umschlag dann auch nicht mehr extra und der Saum bleibt schön dehnbar und bequem.

Albstoffe Cloqué Navya

Albstoffe Cloqué Navya

Den Schnitt habe ich von einem gekauften Shirt abgenommen. Eins meiner Lieblingsshirts. Schon ziemlich abgetragen aber trotzdem noch zu schade, um es auseinander zu nehmen. Da ich schon ein paar herbe Enttäuschung mit Schnittmustern hatte, wird das wohl meine neue Taktik. Dazu habe ich mir schonmal das bald erscheinende Buch Gut kopiert ohne Auftrennen: Schnittmustererstellung von Lieblingskleidung vorbestellt. Die meiste Kleidung kaufe ich ja doch noch. Warum also nicht Lieblingsteile einfach nachnähen. Ich werde berichten, wie das Buch ist.

IMG_6510

Den Halsausschnitt und Saum habe ich mit Blindstichen versäubert. Ich liebe diese Art des Saumabschlusses. Erstens ist etwas Handnähen sehr entspannend und zweitens ist diese Art einfach sauber und schlicht. Man sieht keine Naht – wobei ja die Naht mit Zwillingsnadel gern mal etwas unschön aussieht. Und durch den zweilagigen Stoff kann man wunderbar auf der Rückseite nähen, ohne dass man die Stiche auf der Vorderseite sieht. Die Schnittkanten habe ich vor dem Zusammennähen alle mit der Overlock (3 Fäden!) versäubert. Dann mit Elastikstich an der Nähmaschine zusammennähen. Nähte auseinander bügeln. Macht ein wunderbar flaches Bild auf der Innenseite des Shirts.

Und ab damit zum MeMadeMittwoch.

Viele Grüße

Susanne

PS den Stoff gibt es bei Stoffbreite und Dawanda

Albstoffe Cloqué Streifenstoff
Albstoffe Cloqué Streifenstoff

Wintershirt aus HHL Hipster Bubbles

Seit langem habe ich mal wieder etwas für mich genäht. Ich hatte noch ein paar Reststücke von den Hipster Square Bubbles Ballen (alles unter 0,5m) und habe extra nach einem Schnittmuster mit mittiger Teilungsnaht gesucht. Fündig geworden bin ich bei Makerist (Anninanni – Wintershirt). Ich glaube ich habe Größe 44 genäht, aber es sitzt doch noch etwas stramm am Oberkörper, Rücken und Armen. Aber der Stoff trägt sich einfach so schön. Und verarbeiten lässt er sich auch super (kein Einrollen, Ausfransen usw.).

Hamburger liebe Hipster Square BubblesDer Stoff ist von der Hamburger Liebe Kollektion „Hispter Square“ und heißt „Bubbles“. Das tolle: er ist auch beidseitig verwendbar. Innen glatt und rosa und außen gekräuselt und Bordeaux-Farben. Ich wollte erst noch Bordeaux-Farbenes Bündchen an die Ärmel machen, aber habe es dann doch gelassen.

Hamburger liebe Hipster Square Bubbles

Hamburger liebe Hipster Square BubblesAlle Säume habe ich einfach umgebügelt und mit der Zwillingsnadel festgenäht. Schlicht, schnell und schick ;) Und ab damit zum MMM.

Hamburger liebe Hipster Square Bubbles

Liebe Grüße

Susanne

Hipster Square Bubbles Rosa
Hipster Square Bubbles Rosa-Bordeaux
Albstoffe Bündchen A18 Bordeaux
Albstoffe Bündchen A18 Bordeaux

Hamburger Liebe Knit Knit Beanie-Mütze

Guten morgen zusammen, ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden und habt etwas Nähzeit gefunden, so wie ich :) Habe ich eigentlich schon von den Jacquard Jerseys von Albstoffe geschwärmt? Super einfach zu vernähen wie Jersey (fusselt nicht und dröselt sich nicht auf) und dazu hochwertig, da aus durchgefärbten Garnen gestrickt. Also keine weiße Rückseite wie bei Druck-Jersey und nicht so „langweilig“ glatt. Die Muster sind richtig plastisch. Besonders beliebt ist der Hamburger Liebe Knit Knit. Schaut aus wie Grobstrick. Den gibt es in ganz tollen Farben. Meine Lieblingsfarbe ist Griglio Londra – oder Taupe würde ich sagen. Ein modernes grau-braun. Und da Albstoffe ihr Farbsortiment einfach in allen möglichen Designs verstrickt, gibt es weitere Stoffe und das Bündchen in exakt passendem Farbton.

Hier habe ich mal zwei Reststücke vom Knit Knit in Griglio Londra und einem Schneeflocken-Stoff im gleichen Farbton zu einer Beanie vernäht. Ganz simpel zu nähen. Das Schnittmuster habe ich bei Patydoo kostenlos herunter geladen. Ich bin kein großer Fan der „Beanies“ – mir steht das irgendwie nicht, wenn zu viel Stoff am Hinterkopf rumhängt. Also habe ich sie einfach etwas gekürzt. Nun ist es wohl eher eine klassische Mütze anstatt Beanie ;) Allerdings zum Wenden. Das Nähen ist recht einfach. Ich habe dazu den Elastikstich an meiner Nähmaschine verwendet (da werden die Nähte nicht so dick, wie mit der Overlock).

I made a beanie from Jacquard Jersey from a German manufacturer of organic cotton fabrics. The fabrics are woven with colored yarn. The knit fabric looks like real knitted. but it can be used like normal jersey. No fraying. I made this beanie for me. But I trimmed it a bit. I don’t like having that much fabric in my head ;) So it is quite a normal cap ;)

Knit Knit Hamburger Liebe Griglio Londra 2

Albstoffe Schneeflocken Jersey

Knit Knit Hamburger Liebe Griglio Londra

Wer lieber bei Dawanda shopt, findet die Stoffe auch alle dort.

Ciao
Susanne

Albstoffe Bio-Bündchen Griglio Londra
Albstoffe Bio-Bündchen Griglio Londra
Albstoffe Hamburger Liebe Knit Knit Griglio Londra
Albstoffe Hamburger Liebe Knit Knit Griglio Londra
Albstoffe Schneeflocken 3D Griglio Londra
Albstoffe Schneeflocken 3D Griglio Londra