Babyquilt Triangle Challenge

Es sollte ja erst ein Quilt für mich werden aber dann ist es doch „nur“ ein Babyquilt geworden. Aber ich finde ihn richtig schön gelungen. Vielleicht mal etwas für die modernen Eltern ohne Quietschebunt-Drang ;) Ich liebe das Türkis und Petrol mit den beigen hellen Hintergrundstoffen.

It was supposed to become a new quilt for me but it ended up as a baby quilt. But I really really like it. More for the modern parents ;)

Krabbeldecke TürkisIch habe in Diagonalen gequiltet. Ich habe die Aufteilung extra so gewählt, dass ich zu keiner Zeit direkt auf einer Diagonalen entlang nähe („stitch in the ditch“). Das wird nämlich selten perfekt, ist zeitaufwändiger wenn man genau arbeiten will und das quilting kommt nicht ichtig zur Geltung.

I quilted in diagonal lines with my walking foot. I chose the grid so I never had to stitch in the ditch. Normally this takes more time to sew accurate, it never gets really accurate and you don’t see the quilting.

Babyquilt TürkisFür die Rückseite habe ich den Wolkenstoff von Cloud9 genommen. Ich mag dieses sehr blaue türkis. Das Binding ist ebenfalls von Cloud9 – Aubade.

For the backing I used a lovely cloud fabric from Cloud9 – First Light – Nimbus Teal. The binding is also from Cloud9 – Aubade – Morn’s Ray Ecru.

Babyquilt PetrolBeim Quilten hat es endlich klick gemacht zwischen mir und meiner Brother innov-is 1100. Es ist zwar etwas umständlich den Fuß mit Obertransport anzubauen und er rattert und klappert etwas irritierend, aber ich habe noch NIE so entspannt gequiltet. Bei so einem Raster quilte ich immer erst die Linien in eine Richtung (dabei abwechselnd hin und her) und dann die Linien in die andere Richtung. Dabei kommt es oft dazu dass sich der Rückseitenstoff verschiebt – man also schon beim Quilten der einen Richtung keine schöne Rückseite mehr hat. Quiltet man dann noch die Quer-Linien kommt es oft zu unschönen Falten da wo sich die Nähte kreuzen. Der Stoff schiebt sich wie eine Welle vor dem Fuß her und wird dann als Falte festgenäht. Da hilft eigentlich nur ein Obertransport, langsam nähen und den Stoff gut mit den Händen führen und flach drücken. DIESMAL konnte ich im Affenzahn mit maximaler Geschwindigkeit über den Quilt rasen. Es gab keine Verschiebungen und keine Wellen. Der Obertransport der Brother ist genial. Da war die Pfaff mit IDT ein Witz dagegen.

When quilting this one I totally fell on love with my Brother Innov-is 1100. It is a little bit tricky to attach the walking foot and it makes some metallic noise. But it quilts soooo smooth. No shifting or pleats at all! I could quilt at full speed. Love it! IDT of my last Pfaff wasn’t that good at all.

Babyquilt Petrol

Die Anleitung „Triangle Challenge“ gibt es bei Stoffbreite, Dawanda oder auch Makerist.

You can find the pattern „Tringle Challenge“ on Craftsy.

Ciao

Susanne

Squared Elements Almondette
Squared Elements Almondette

Aubade - Morn's Ray Ecru
Aubade – Morn’s Ray Ecru

Muslin Mates Scissors
Muslin Mates Scissors

First Light - Nimbus Teal
First Light – Nimbus Teal

Prisma Elements Pagoda Gem
Prisma Elements Pagoda Gem

Cotton+Steel Basics - XOXO on the Rocks Aqua
Cotton+Steel Basics – XOXO on the Rocks Aqua

Cotton+Steel Basics - Netorious in Jam Jar (Grün)
Cotton+Steel Basics – Netorious in Jam Jar (Grün)

Mochi - Dottie's Cousin Teal - Rashida Coleman
Mochi – Dottie’s Cousin Teal – Rashida Coleman

Cotton And Steel Basics - Netorious in Toy Boat
Cotton And Steel Basics – Netorious in Toy Boat

Bear Flight Mineral
Bear Flight Mineral
10 Comments

Sag Hallo - Say hello :)