Falten-Kosmetiktasche

Von Taschen habe ich noch nicht genug, aber ich wollte mal eine neue Form ausprobieren. Es sollte geräumig, stabil, weit zu öffnen und natürlich chic sein. Diese Biesen bzw. Faltchen habe ich schonmal woanders an einer Tasche gesehen. Das wollte ich ausprobieren. Und das hier ist mein Prototyp der Falten-Kosmetiktasche
Dieses Modell ist ideal um außen einen schlichten Stoff zu verarbeiten und innen mit einem tollen, auffälligen Patchworkstoff zu überraschen. Als Außenstoff würde sich auch gut Leinen oder Jeans anbieten. Mein Außenstoff ist Crossweave von Moda. Ein gewebter Baumwollstoff der sich etwas nach Leinen anfühlt. 
Und weil es Spaß macht und auch bisher super Anklang findet, habe ich daraus wieder eine PDF-Anleitung geschrieben. Ich erkläre auch wieder genau, wie man ganz saubere Ecken an den Reißverschlussenden hinbekommt. Diese Rosé-Variante ist dabei entstanden. Der Außenstoff ist Painters Canvas in Peach (tolles Pfirsisch-Lachsfarben) und der Futterstoff ist Squared Elements in Watermelon.

Einen schönen Dienstag wünsche ich!
Susanne

PS You can find my patterns in English also on Crafty

12 Comments