Brrr! Super Tote

Nicht, dass ich noch mehr Taschen bräuchte… ;) Die Super Tote! Ein kleiner Shopper würde ich sagen. Stabile Träger (mit Baumwoll-Gurtband als Einlage) und mit Vlies (H630) gefüttert.

It’s not like needing another bag… ;) The Super Tote! A little shopper I would say. Sturdy handles (I used cotton strap as inlay) and light batting as interlining.

Sie hat zwei Außentaschen. Eine davon mit Reißverschluss (in der Originalanleitung gibt es nur ein Außenfach) und eine mit unsichtbarem Magnetverschluss.

It has two outer pockets. One with a zip and one with a magnetic snap (the pattern only has instructions for one pocket).

Noodlehead Super Tote Brrr!

Innen mit einem großen zweigeteiltem Fach mit Gummibund (sehr geräumig). Das kleinere Fach ist ideal für eine Flasche.

One big inner pocket which is divided in two and has an elastic band. 

Noodlehead Super Tote Brrr!

Und es sind DIESE kleinen Einfälle, wo man sich richtig über sich selbst freut: der rote Reißverschluss ist genau so platziert, dass er als roter Streifen den Stoff vorführt. Ebenso in den Laschen am RV *selbstlob* ;)

And THESE are the moments when you have a big grin on your face and feel so genius: the red zipper perfectly continuous the red stripes in the fabric. Even in the zip ends *self-praise* ;)

Noodlehead Super Tote Brrr!

Stoffe/Fabrics:
Laurie Wisbrunn – Brrr! Large Polar Bear Dots Holiday
Premier Prints Carrie Stripe Lipstick
Premier Prints Crossbones Chartreuse White

Ciao
Susanne

7 Comments