Name that pillow!

Ich habe vor ner Weile meinen ersten Spoonflower-Stoff bestellt. Eigentlich eine Eigenkreation für ein Spezialprojekt für meinen Vater. Aber an diesem Namensstoff konnte ich nicht vorbei gehen. Den bekommt man wahlweise mit einem Wunschnamen oder mit vielen Namen und in verschiedenen Farben. Ich hab alle 17 Namen meiner Familie reingequetscht. Schaut echt toll aus! Ich habe den Kona Stoff und dickeren Twill-Stoff bestellt. Aus dem Twill habe ich ein Kissen genäht. Noch mit Vlies hinterlegt und abgesteppt.

Some time ago I ordered my first spoonflower fabrics. One for a special project for my father. I couldn’t resist this name fabric. You can choose your name or several names and it comes in multiple colors. I put all 17 family names in it. I ordered Kona and Twill. I made a quick pillow from the Twill. Backed with batting and quilted.

names fabric quilted pillow

Die Rückseite ist ebenfalls Twill (MoMo – It’s a hoot) und passt zu einem Kissen aus dem gleichen Stoff.

The backing is Twill too (MoMo – Its a hoot)  and matches another pillow perfectly.

pillow back

Erinnert ihr euch an diesen Quilt? Der passt super zum Wettbewerb mit Thema „Just Suqares“ in der Quilting Gallery. Also falls ihr Lust und Zeit habt, könnt ihr gern für mich voten :)

Dou you remember this quilt? It fits perfectly the theme „Just Squares“ in weekly quilt contest of Quilting Gallery. I would be happy if you could vote for it :)

Ciao
Susanne

9 Comments